Das HLF fuhr die gemeldete Adresse an. Es konnte aber, auch im weiteren Verlauf der Hindenburgstraße, nichts gefunden werden. Erst nach einer weiteren Nachfrage bei der Leitstelle stellte sich heraus, dass sich die Einsatzstelle im Hinterhof befindet. Dort war eine Birke, die auf einem Privatgrundstück stand, umgestürzt und hatte auf dem Nachbargrundstück zwei geparkte Autos getroffen. Zunächst musste auf die Polizei gewartet werden. Auch musste mit dem Grundstückseigentümer, auf dessen Grundstück die Birke stand, geklärt werden, ob die FW tätig werden soll. Als die Zustimmung erteilt war, wurde die Birke zersägt und auf die Seite geräumt. Im Einsatz waren 5 Kameraden und 1 in Bereitschaft. Der Einsatz endete um 11.41 Uhr.
M.Dl.