Zunächst fuhr das HLF zur angegebenen Adresse, konnte da aber nichts feststellen. Eine weitere Nachfrage bei der Leitstelle ergab dann, dass es sich um den Bahnhof handelt und hier, am Gleis 2, ein Mülleimer, in der Nähe von Gebüsch, brennen würde. Am besagten Ort angekommen stellte sich heraus, dass das Feuer fast schon erloschen war. Lediglich kleinere Nachlöscharbeiten waren notwendig. Das angrenzende Gebüsch wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen. Der Einsatz war um 20:23 Uhr beendet. Ausgerückt waren 8 Kamerad*innen mit HLF und MTW. In Bereitschaft waren 14 Einsatzkräfte.
M.Dl.