Die Bezeichnung HLF 10 steht für Hilfeleistungs-löschgruppenfahrzeug mit einer Pumpe FPN 10-1000. Die Pumpe ist fest im Heck des Fahrzeuges eingebaut.  Für den Schnellangriff befindet sich im Fahrzeug ein Löschwasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 850 Litern.

 

 

 

 

 

 

Fahrzeug: Mercedes Benz
Aufbau: Fa.Ziegler
Baujahr: 2012
PS/ Hubraum/Zylinder: 210 KW bei 2200 min-1 / 6374 cm3 / 6
Zul.Ges.Gewicht: 12000 kg
Kraftstoff: Diesel
Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
Sitzplätze: 9
Indienststellung: 12.10.2012
Funkrufname: Florian Gingen 43

 

 

Ausstattung: 4m Betriebsfunk mit FMS
2m Einsatzstellenfunk
Saugschläuche
B- Schläuche
C- Schläuche
Schnellangriff
Hohlstrahlrohre
Hydraulikaggregat
Spreizer
Schere
Hydraulikstempel
Absturzsicherungs-Set
4-teilige Steckleiter
Erste Hilfe Rucksack
u.a.
Notstromaggregat
Lichtmast
Handscheinwerfer
ADALIT-Handlampen
Atemschutzgeräte mit Totmannmelder
Atemschutzüberwachungstafeln
Hitzeschutzkleidung
Motorsäge, Trennschleifer
Schnittschutzkleidung
Tauchpumpe
Absturzsicherung
Werkzeug/ E-Werkzeug
Rundschlinge, Abschleppseil u. Schäkel
Krankentrage

 

 

Einsatzzweck: Menschenrettung, technische Hilfeleistung und Brandbekämpfung

 

Weitere Bilder (Klick ins Bild für Großansicht):