Beim Eintreffen an der Einsatzstelle traf die FW auf folgende Lage: Zwei Personen wurden auf dem Balkon im 1.OG von den Kleinkindern ausgeschlossen. Über eine Leiter stiegen zwei Kameraden zu den Personen auf den Balkon. Nach der Erkundung der Örtlichkeit fasste man den Entschluss, die Balkon-Schiebetüre aufzuhebeln. Dies war dann auch schnell geschafft, so dass die Personen wieder zu den Kleinkindern in die Wohnung konnten. Für die FW endete der Einsatz um 10:30 Uhr. Im Einsatz waren 11 Kameraden, davon 4 in Bereitschaft.

M.Dl.