Auf der Straße zum Grünenberg war kurz nach der Kurve am Wasserreservoir ein Baum über die komplette Fahrbahn gestürzt.

Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde die Brandstelle in Augenschein genommen.

Kommandant R. Schauer wurde telefonisch von der Leitstelle zur Erkundung alarmiert. Ein Topf mit Fett/ Öl war in Brand geraten.

Die Führungsschleife wurde von der Leitstelle darüber informiert, dass der Rettungsdienst die DLK aus Geislingen angefordert hat um eine Person aus dem Obergeschoss zu retten.

Einsatzleiter Klaus Staffa hatte sich folgendes Übungsszenario ausgedacht: In der Mensa der Hohenstein Schule findet eine private Veranstaltung statt. Es kommt in der dortigen Küche zu einem Brand.